Network of responsibilities
Verantwortung für unsere Umwelt
English
Association of European Vehicle Logistics
Authorised Economic Operator
quality austria - Succeed with quality
Leitbetriebe Austria

UN Global Compact

Der Global Compact der Vereinten Nationen ist die weltweit größte Initiative zu Corporate Social Responsibility (CSR) und nachhaltiger Entwicklung. Das Ziel dieser weltumspannenden Bewegung ist die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten.

Zentrales Element des UN Global Compact sind 10 Mindeststandards in den Bereichen Arbeitsnormen, Menschenrechte, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung und die Unterstützung der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. 

VEGA ist dem Global Compact der Vereinten Nationen am 29. Dezember 2016 beigetreten und gibt seither jährlich einen Bericht ab, indem wir unsere Maßnahmen darlegen. 

10 Prinzipien

Menschenrechte

  • Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte innerhalb ihres Einflussbereichs unterstützen und achten und
  • sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

Arbeitsnormen

  • Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren sowie ferner für
  • die Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit,
  • die Abschaffung der Kinderarbeit und
  • die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Beschäftigung eintreten.

Umweltschutz

  • Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen einen vorsorgenden Ansatz unterstützen,
  • Initiativen ergreifen, um ein größeres Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt zu erzeugen, und
  • die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien fördern.

Korruptionsbekämpfung

  • Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Sustainable Development Goals

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind 17 globale Ziele nachhaltiger Entwicklung, die im Jänner 2016 von den United Nations (UN) beschlossen wurden. Unterteilt in 169 Unterzielen knüpfen diese an die UN Millennium Development Goals (MDGs) an. Ökologische, ökonomische und soziale Herausforderungen, wie beispielsweise Klimawandel, Ungleichheit und Armut sollen mittels dieser Strategie bis 2030 gelöst werden. Eine globale, gesamtstaatliche und gesamtgesellschaftliche Herangehensweise ist dabei wichtig. 

Sustainable Development Goals Poster
"Die gelebte Verantwortung von VEGA zu einer nachhaltigen Entwicklung, die weit über die gesetzlichen Forderungen hinausgeht, ist für mich ein Teil meiner Lebensphilosophie!"
Franz Blum, Geschäftsführer
Association of European Vehicle Logistics
Authorised Economic Operator
quality austria - Succeed with quality
Leitbetriebe Austria